Ehrenbrief des Landes Hessen für Dieter Kluve – Bericht im Stadtanzeiger

Eine große Ehre wurde dem Hirschhorner Einwohner Dieter Kluve zu teil, er erhielt aus den Händen der Ersten Kreisbeigeordneten des Kreises Bergstraße Diana Stolz in der Mark-Twain-Stube des Rathauses den Ehrenbrief des Landes Hessen für sein tadelloses ehrenamtliches Engagement. Dieter Kluve war aktives Gründungsmitglied des Vereins „Freunde der Hirschhorner Altstadt“, der sich am 24.05.1982 konstituierte.… Weiterlesen Ehrenbrief des Landes Hessen für Dieter Kluve – Bericht im Stadtanzeiger

Neue alte Aufnahmen aus Hirschhorn – Bericht in der RNZ

Hirschhorner Altstadtfreunde legen den Kalender für 2019 vor – Stadt in Schwarzweiß diesmal aus dem Archiv von Rainer Mathes Hirschhorn. Es gibt ihn wieder, den Hirschhorn Kalender zum an die Wand Hängen. In der seit 2011 siebten Auflage will er mit historischen Schwarzweiß Aufnahmen auch im neuen Jahr 2019 ins „Hirschhorn in vergangener Zeit“ entführen.… Weiterlesen Neue alte Aufnahmen aus Hirschhorn – Bericht in der RNZ

Lebenszeichen und Protest – Bericht in der RNZ

Das Kreuz in Theologie und Kunst war Thema in der katholischen Pfarrkirche Hirschhorn. Die Katholische Kirche kennt Feste, von denen sich vermutlich nur die wenigsten auch allgemeiner Bekanntheit erfreuen. Das Fest Kreuzerhöhung zum Beispiel. Es wird am 14. September gefeiert – jenem Tag, als im vierten Jahrhundert nach Christus Kaiser Konstantin eine Basilika über dem… Weiterlesen Lebenszeichen und Protest – Bericht in der RNZ

Tag des offenen Denkmals 2018 – Bericht von der Burgführung mit Richard Köhler

Am 09. September fand der bundesweite Tag des offenen Denkmals satt. In diesem Jahr beteiligten sich die Freunde der Hirschhorner Altstadt mit einer Burgführung. Bei herrlichem Sommerwetter fanden sich über 60 interessierte Teilnehmer ein, um den spannenden und unterhaltsamen Ausführungen von Richard Köhler zu folgen. Sehr erfreulich war die Tatsache, dass sich neben Hirschhorner Bürgern… Weiterlesen Tag des offenen Denkmals 2018 – Bericht von der Burgführung mit Richard Köhler

Gestaltung Ferienspiele

Unter dem Motto ‚Kreatives Gestalten‘ veranstalte der Altstadtverein in Zusammenarbeit mit der Stadt Hirschhorn gemeinsam einen Tag im Rahmen des Programms der Ferienspiele. Die Idee wurde bereits Ende des letzten Jahres entwickelt, wo überlegt wurde, wie wir auch immer wieder für die Jüngsten in unserer Stadt etwas ‚bieten‘ können. Mit dem Projektansatz ‚Sommeratelier‘ wollten wir… Weiterlesen Gestaltung Ferienspiele

Ferienspiele 2018 – Kreatives Gestalten im Mitteltorturm – Bericht im Stadtanzeiger

Am 8. August fand das nächste spannende Ferienspiel statt: Das Malen im Mitteltorturm mit Herrn Schmeisser. Wir trafen uns um 10 Uhr am Rathaus und gingen dann nach der Begrüßung erstmal ins Museum, um uns Skizzen für Ritter, Burgen, Burgfräulein oder mittelalterliche Häuser zu machen. Denn das Thema war das Mittelalter. Danach gingen wir mit… Weiterlesen Ferienspiele 2018 – Kreatives Gestalten im Mitteltorturm – Bericht im Stadtanzeiger

Lokale Projekte gefördert – Bericht im Stadtanzeiger

Die Förderung von Kunst-Umwelt-Kultur-Instrumenten-Sport- das ist, bzw. war der KUKIS-Projektwettbewerb, über den die Volksbank Neckartal Vereine, Schulen und Kindergärten gefördert hat. Der Leiter der Vertriebsbank Daniel Mohr konnte den symbolischen Scheck an die Vertreter/-innen von zwei Schulen und 16 Vereinen übergeben, herzlichen Glückwunsch. Die Mittel, die seither für den Projektwettbewerb verwendet wurden, fließen zukünftig in… Weiterlesen Lokale Projekte gefördert – Bericht im Stadtanzeiger

Altstadtfreude erhalten großzügige Spende von der Volksbank Neckartal

Im Rahmen des von der Volksbank Neckartal initiierten Projektwettbewerbes KUKIS (KunstUmweltKulturInstrumentSport) beteiligten sich die Freunde der Hirschhorner Altstadt mit der Projektidee ‚Sommer-Atelier‘ im Turm. Seit einigen Jahren hat sich der Verein zum Ziel gesetzt, den Mitteltor-Turm dauerhaft zu erhalten und auch für gelegentliche Veranstaltungen zu nutzen. So werden wir unter Federführung unseres Vorstandmitgliedes und Kunsterziehers… Weiterlesen Altstadtfreude erhalten großzügige Spende von der Volksbank Neckartal

Hirschhorn wie es früher einmal war – Bericht in der RNZ

Die Freunde der Hirschhorner Altstadt eröffnen mit ihrem nun sechsten Kalender die Möglichkeit eine Zeitreise zu alten Stadtansichten Von Felix Hüll Hirschhorn. Nach einem Jahr Pause gibt es wieder einen Kalender mit Hirschhorner Ansichten von früher. Am kommenden Samstag, 21. Oktober, verkaufen die Freude der Hirschhorner Altstadt am Freien Platz den Kalender 2018 „Hirschhorn wie… Weiterlesen Hirschhorn wie es früher einmal war – Bericht in der RNZ

Das alte Hirschhorn wird wieder lebendig: Altstadtfreunde haben für 2018 einen neuen Kalender mit früheren Stadtmotiven zusammengestellt – Bericht in den Neckartal-Nachrichten

Nach einem Jahr Pause gibt es ihn wieder: den Kalender mit Motiven aus der Neckarstadt, veröffentlicht vom Verein der Altstadtfreunde. Seine Fans dürften den Vorverkaufsstart am 21. Oktober sehnsüchtig erwarten. 13 Motive inklusive Deckblatt haben die Verantwortlichen dieses Mal unter dem Titel „Hirschhorn wie es einmal war…“ für 2018 zusammengetragen. Zum sechsten Mal lässt sich… Weiterlesen Das alte Hirschhorn wird wieder lebendig: Altstadtfreunde haben für 2018 einen neuen Kalender mit früheren Stadtmotiven zusammengestellt – Bericht in den Neckartal-Nachrichten