9. Zusammenfassung und Ausblick

Der Verein Freunde der Hirschhorner Altstadt e.V. besteht seit 30 Jahren. In diesen Jahren hat sich die Hirschhorner Altstadt zu einer echten, strahlenden Perle des Neckartals entwickelt. Der Verein kann stolz darauf sein, dass er an dieser Entwicklung teilhaben und auch einige bedeutsame Beiträge dazu leisten konnte. Die maßgeblichen Vereins- und Vorstandsmitglieder haben dafür mit viel Idealismus gearbeitet und ein Gutteil Ihrer Freizeit dafür geopfert.

Der Verein wird diese Arbeit fortsetzen müssen, damit der Glanz der Perle des Neckartals nicht verblasst. Denn die Zeit wird an dem Erreichten nicht spurlos vorbei gehen, wenn nicht engagierte Hirschhorner Bürgerinnen und Bürger und die Bewohner der Altstadt für die Erhaltung und Weiterentwicklung des Erreichten arbeiten. Der Verein bietet diesen interessierten Bürgerinnen und Bürgern ein ideales Forum.

Der im Jahr 1982 in der Satzung postulierte Vereinszweck war sehr weitsichtig formuliert und wird deshalb auch in Zukunft weiter bestehen bleiben können. An ihm können sich wie in der Vergangenheit auch alle zukünftigen Aufgaben und Projekte orientieren. Beispiele dafür können folgende Vorhaben sein:

  • Die Entwicklung, Fertigung und Installation weiterer Tafeln in der Serie „Unwiederbringliches Hirschhorn in Bronze” mit Motiven aus dem alten Hirschhorn, wie etwa Kettenboote, Handwerkszeichen, nicht mehr existente Gebäude, usw.
  • Die fortwährende Pflege der Pegel, Hochwassermarken und Zunftzeichen
  • Ausstellungen über das alte Hirschhorn
  • Die Beratung bei Hausrenovierungen, etwa durch das Aufzeigen von Alternativen zu geplanten Maßnahmen. Dies wird in Zeiten mit immer knapper werdenden finanziellen Mitteln für die Erhaltung und Sanierung von denkmalgeschützen Altstadtgebäuden eine ganz besondere Herausforderung sein und immer wichtiger werden.
  • Die Mitwirkung an künftigen baulichen und gestalterischen Maßnahmen (etwa für die Infrastruktur) in der Hirschhorner Altstadt sowie an der erforderlichen Weiterentwicklung der Altstadtsatzung
  • Beratung bei der altstadtgerechten Gestaltung von gewerblicher Werbung und von Geschäfts- und Wirtshausschildern

Neben dem anspruchsvollen, verantwortungsvollen und zeitaufwändigen Engagement der Vereins- und Vorstandmitglieder sollen aber auch in Zukunft das gesellige Vereinsleben und die Gemeinschaftspflege nicht zu kurz kommen. Fest im Plan sind dazu in erster Linie die jährlichen Ausflüge zu attraktiven Zielen mit Potential für neue Ideen zur Gestaltung und Pflege der Hirschhorner Altstadt, aber auch mit großem Freizeitwert. Der Verein will dadurch auch für neue Mitglieder attraktiv bleiben, was ein erklärtes Ziel auch für die Zukunft ist. Denn alle Vorhaben und Anliegen des Vereins sind umso leichter durchsetzbar und realisierbar, je mehr tatkräftige Mitglieder die „Freunde der Hirschhorner Altstadt e.V.” haben.

Sind Sie schon Mitglied bei uns? Wenn nicht, dann kommen Sie zu uns und nehmen Sie teil an unserem Vereinsleben und arbeiten Sie mit uns zum Wohl unserer wunderschönen Altstadt!