historisch, beschaulich, charmant

Jahresausflug 2013 nach Berching

Der diesjährige Jahresausfug der Freunde der Hirschhorner Altstadt führte uns nach Berching im Naturpark Altmühltal. Bei durchwachsenem Wetter erreichten wir am Vormittag die mittelalterliche Stadt. In zwei Gruppen nahmen wir an sehr interessanten Führungen teil, die uns die Stadt sehr anschaulich näher brachten.

Mit mehr als 1100 Jahren zählt Berching zu den ältesten Siedlungen in der Region. Geschichte und Tradition haben die Stadt geprägt. Vier altertümliche Stadttore, eine vollständig erhaltene Stadtmauer mit teilweise begehbaren Wehrgängen und 13 spitze, wehrhafte Türme prägen das beeindruckende, mittelalterliche Stadtbild von Berching. Hinter dem Mauerring aus dem 15. Jahrhundert reihen sich prächtige, bunte Bürgerhäuser ordentlich aneinander, dazwischen zwängen sich Fachwerkhäuser und mächtige Stadel.

Nach der sehr informativen Führung und Mittagessen, konnte jeder individuell die Zeit am Nachmittag nutzen.

Gegen 15.30 Uhr fuhren wir dann in Richtung Heimat, um den Tag im Pavillon in Gundelsheim ausklingen zu lassen.

Besonderen Dank gilt an dieser Stelle Jürgen Münz für die hervorragende Organisation und Reiseleitung. Leider hatten eine ganze Reihe von angemeldeten Teilnehmern kurzfristig abgesagt, so dass wir den Zeitpunkt im nächsten Jahr überdenken werden.

Günther Heckmann danken wir für die angenehme und sichere Fahrt. Wir sind jetzt schon gespannt, welches Ziel wir nächstes Jahr ansteuern werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kategorien
Archiv