Geländeranstrich in der Altstadt

 Was im letzten Jahr im Anschluss an den Tag des Denkmals begann, wurde dieses Jahr fortgesetzt. Mit dem Anstrich der Abgänge an der katholischen Stadtkirche wurde die erste Phase in 2013 nun soweit abgeschlossen. In vielen Arbeitsstunden hat das Arbeitsteam um Rudolf Eder etliche Geländer in der Altstadt wieder neu gestrichen. Vielen Dank an dieser Stelle Frau Becker von der Firma Riedel für die Farbspende und der Familie Hornek für die Bewirtung der Helfer. Ganz besonderen Dank natürlich an Rudolf Eder, der die Idee für diese Aktion hatte sowie Herrn Stangl und Herrn Pilz für die tatkräftige Unterstützung. Im nächsten Jahr sollen dann weitere Abgänge folgen. Das Bild zeigt den Initiator und Vorstands-mitglied Rudolf Eder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.